Hinweis

Diese Webseite ist zur Zeit ausschließlich für die Benutzung mit dem DesktopBrowser optimiert. Der Zugriff über mobile Endgeräten ist daher nur begrenzt möglich.

Bereich Infrastruktur Beratung Hard- & Software

Beiträge

Kamera für den Hybridunterricht

Hybridunterricht - Kamera

Zur Umsetzung des Hybridunterrichts an Mittelschulen und Polytechnischen Schulen (ein Teil der Schülerinnen und Schüler ist im Homeschooling, ein Teil befindet sich im Präsenzunterricht) stellt das Land Salzburg in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion Salzburg Webcams für MS und PTS im Land Salzburg zur Verfügung.

Das Drei-in-Eins-Modell eMeet C980 Pro ist eine Kamera, ein Richtmikrofon sowie ein Lautsprecher für das hörbare Feedback der Schülerinnen und Schüler zu Hause. Dieses Modell unterstützt die Lehrerinnen und Lehrer bestens bei der Umsetzung des Hybridunterrichts. Die Kamera ist ein Plug-and-Play-Gerät, d. h. sie muss nur am USB-Port des Computers eingesteckt werden und der Computer/Laptop erkennt die Kamera von selbst. Die Kamera wird dann in Kombination mit den Anwendungen wie z. B. MS Teams oder eduvidual.at verwendet.

Welche sind die Kriterien für die Wahl dieser Kamera?

  • gute Bildauflösung (1080p)
  • Lautsprecher integriert (das Feedback der Schülerinnen und Schüler im Homeoffice ist hörbar)
  • Mikrofon integriert
  • durch die Drei-in-Eins-Funktion ist nur „ein” USB-Port nötig

Die Kamera wird auch mit einem Stativ ausgestattet. Abhängig vom Lieferanten kann es hier zwischen Kamera und Stativ zu Teillieferungen kommen.

Bitte beachten Sie, dass die Kamera so aufgestellt wird, dass keine Schülerinnen und Schüler gefilmt werden. Auch bei der Aufnahme einer Unterrichtssquenz (z. B. zur nachträglichen Zur-Vergügung-Stellung) sind rechtliche Aspekte zu bedenken (Zustimmungserklärung, Persönlichkeitsrecht, Recht am eigenen Bild, Sprachaufnahmen, ...).

Bei Fragen zum Handling bzw. zum Einsatz der Kamera wenden Sie sich an Ihre IT-Betreuerin bzw. Ihren IT-Betreuer.

Copyright © 2021 APS IT-Betreuung Salzburg